Kontakt    Impressum  

Ausstellung

 

Seit Jahren widmet sich der Verein kulturkind der kulturellen Vielfalt im Kinder- und Jugendbuch, um dem weiten Spektrum kultureller Identitäten innerhalb der Gesellschaft gerecht zu werden. Die im Rahmen der 10. Berliner Bücherinseln gezeigte Ausstellung beschreibt die sehr persönlichen Sichten von Künstlerinnen und Künstlern auf Vielfalt: wie sie sich aus dem eigenen Erleben heraus zeigt, wie sie aus einer Begegnung, einer Wahrnehmung oder einer (Kindheits-) Erinnerung heraus erfahren und gesehen wird und wie sie schließlich als Illustration in einem Buch Ausdruck findet. Zur Teilnahme sind Illustratorinnen und Illustratoren aus dem deutschsprachigen Raum eingeladen, die kulturkind seit Jahren verbunden sind.

Mit Arbeiten von Kristina Andres, Hans Baltzer, Jutta Bauer, Aljoscha Blau, Sonja Danowski, Flix, Stefanie Harjes, Sybille Hein, Jörg Hilbert, Regina Kehn, Ute Krause, Tobias Krejtschi, Barbara Nascimbeni, Isabel Pin, Sybille Schenker, Alexander Steffensmeier, Barbara Steinitz, Einar Turkowski, Sabine Wilharm und Iris Wolfermann. Ausgestellt sind auch die Bücher zu den Illustrationen.
Kuratiert von Ulrike Nickel.

Dauer: Bis 31. Juli 2019. Rahmenprogramm für Kitagruppen und Schulklassen. Eintritt frei. Öffnungszeiten: werktags 11.00 – 19.00 Uhr, samstags 10.00 – 16.00 Uhr.

Ausstellungsort
Humboldt-Bibliothek
Karolinenstr. 19
13507 Berlin