Kontakt    Impressum  

Berliner Bücherinseln

 

Die nächsten Berliner Bücherinseln finden vom 29. 5. bis 8.6.2018 statt.
Unser Ehrengast ist Georgien.

Die Berliner Bücherinseln wurden 2008 von kulturkind erarbeitet, um Grundschulkindern einen erlebnisreichen Zugang zu Literatur zu ermöglichen. Dabei lernen sie gleichzeitig die Menschen kennen, die unmittelbar an der Entstehung von Literatur beteiligt sind. In Berliner Bibliotheken, Buchhandlungen und weiteren literarischen Orten finden für Schulklassen moderierte, kostenfreie Autorenlesungen, literarisch-künstlerische Workshops und mehrsprachige Lesungen bzw. Workshops zu einem ausgewählten Länderschwerpunkt für Schulklassen statt, angeleitet von Autor*innen, Übersetzer*innen, Illustrator*innen, aber auch Buchhändler*innen und Bibliothekar*innen.

In der Regel besucht nur jeweils eine Klasse bzw. Lerngruppe eine Bücherinsel-Veranstaltung. Die Reihe verfolgt das Ziel, Grundschulkindern eine nicht-kommerzielle, schulische und außerschulische Teilhabe am Handlungsfeld Literatur sowie ästhetisch-literarische Erfahrungen zu ermöglichen und Wissen über den Literaturbetrieb zu erwerben. Die Begegnung mit Literaturexperten soll dabei zu ungewöhnlichen und nachhaltigen Lernprozessen führen.

Wir verstehen Barrierearmut als Leitprinzip einer chancengerechten literarischen Bildung. Um möglichst vielen Kindern die Teilnahme an den Berliner Bücherinseln zu ermöglichen, ist die Teilnahme für Schulklassen kostenfrei.

 
BILDERGALERIE

Igor Oleynikov, Russland, Gewinner des Hans Christian Andersen Award 2018

Weltreisende Kitty Kahane

Impressionen von den Berliner Bücherinseln: Barbara Steinitz, Deutschland

Papiertheater mit Barbara Steinitz

Impressionen von den Berliner Bücherinseln

Ihre Welt sind Märchen: Irina Dobrescu, Rumänien

Kunst auf Papier: Kristina Andres

Ulla Saar

Geschichten in Collagen: Ulla Saar, Estland

Sigute Chlebinskaite

Die „Kulturbotschafterin“ aus Litauen: Sigute Chlebinskaite

Tobias Scheffel

Woran merkt man, dass ein Buch übersetzt ist? Tobias Scheffel

Willy Puchner

Die Welt der Farben: Willy Puchner, Österreich

tatu6

Die lustige Welt von Tatu und Patu: Sami Toivonen, Finnland

Zurück aus Neuseeland oder Nepal oder Indien: Tobias Krejtschi

Grand Dame der tschechischen Illustrationskunst: Kveta Pacovská

Die ganze Welt des Comic: Flix

Impressionen von den Berliner Bücherinseln Jan Bajtlik, Polen

Immer ungebremst und unbegrenzt: Jan Bajtlik, Polen

Gut zuhören: Sprecher und Schauspieler Reiner Strecker